Willkommen im SHIFTPHONES Wiki!

Wir arbeiten aktuell daran, euch die wichtigsten Infos hier darzustellen. Hast du noch Fragen, dann schau im Forum vorbei.
Wechseln zu: Navigation, Suche

SHIFT4

Version vom 6. Juli 2016, 18:34 Uhr von Benharder (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{DISPLAYTITLE:SHIFT4}} <span class="wiki_start_workaround"></span> {{InfoBox |Tabellenüberschrift = SHIFT4 |Dateiname = Shift7.png |Bildunterschrift = ''SHIF…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

SHIFT4
Shift7.png
SHIFT4
Technische Daten
Anzeige 4 inch HD
(1280*720p)
IPS Display
Digitalkamera 8MP
Frontkamera 5 MP
Betriebssystem
Prozessor MT6582: 3G,
Quadcore
RAM 2 GB DDR RAM
Interner Speicher 16 GB
SD-Card bis 64 GB
Sensoren
Akku 2000+ mAh Akku (wechselbar)
Konnektivität
Mobilfunknetze GSM, EDGE,
UMTS, HSDPA
Weitere
Funkverbindungen
WLAN, Bluetooth
Anschlüsse Standard micro USB
(OTG fähig),
Kopfhörer


Das SHIFT4 ist das 5. Gerät der SHIFTPHONES Familie. Die Zahl 4 im Gerätetitel bezeichnet die Größe der Bildschirmdiagonalen (4 Zoll). Entwicklung und Produktion des SHIFT4 wurden Ende 2015/Anfang 2016 durchgeführt, erstmal ohne Crowdfunding (zur SHIFT Story). Die Auslieferung der ersten Geräte fand im Juni 2016 statt.

FAQ's

Wir erstellen gerade eine Liste der am häufigsten gestellen Fragen (FAQ). Du kannst uns gerne dabei unterstützen, indem du dich an den Diskussionen im SHIFTPHONES Forum beteiligst.


SIM und SD-Karten einsetzen:
Das ist identisch mit dem SHIFT5, deswegen hier die Bilder vom SHIFT5. Bilder vom SHIFT4 folgen später
Ohne Akku mit Karten.jpg

Weitere FAQ's und Anleitungen

HandbuchRootenStockrom SHIFT4


Schaut auch in unseren SHIFTPHONES Supporter Youtube Kanal !

Das Design

Das Design Wie alle SHIFTPHONES zeichnet sich das SHIFT4 durch eine sehr klare und schlichte Formsprache aus. Die Oberfläche ist sehr robust und gummiert, damit es nicht so leicht aus der Hand rutschen kann. Die Bauweise ist sehr kompakt, da das Display mit einem sehr schmalen Rand auskommt. Das SHIFT4 lässt sich sehr leicht öffnen. Eine weitere Besonderheit ist auch, dass es sowohl auf der Vorder- sowie auf der Rückseite ein LED-Licht gibt. So kann man z.B. bei Parties auch be völliger Dunkelheit gut ausgeleuchtete Selfies machen.

Weitere Besonderheiten des SHIFT4:

  • Weitgehend fair produziert
  • Individualisierbares Design durch farbige Cover-Skins. (in paar Wochen)
  • Erweiterbar (microSD bis 64 GB)
  • Updatefähige Software
  • Root-fähig ohne Garantieverlust (ermöglicht alternative Betriebssysteme)
  • Leicht zu reparieren mittels günstiger Ersatzteile und Tutorial-Videos